Uebergreifende Skrotalrötung Nr.1 (Phlegmone)

5.7jähriger Knabe mit Rötung und Schwellung des linken Skrotums. Die Rötung und Schwellung des linken Skrotums greift auch auf die gleichseitige Leiste über.
Es handelt sich um eine Plegmone des linken Skrotums, die sich als Lymphangitis und ?adenitis in Richtung des Lymphabflusses ausbreitet. Das klinische Bild unterscheidet sich vom idiopathischen Skrotalödem und anderen Formen von Hoden- und Skrotalschwellung.
Ein Infekt des Skrotums kann auf vielfältige Art und Weise zustande kommen: Nach Bagatellverletzungen der Haut oder Insektenstichen, bei juckenden Dermatosen, bei Urethraverletzungen (zum Beispiel infolge Steineinklemmung), bei entzündlichen Peritonealprozessen und noch offenem Processus peritonei vaginalis (zum Beispiel bei Appendizitis), bei eitriger Epididymitis und anderen Pathologien. Eine prompte antibiotische Behandlung ist neben einer Therapie des Grundleidens entscheidend.