Zusatzpathologie Nr.1 (Kryptorchismus)

Operationssitus bei einem 6jährigen Knaben mit Kryptorchismus links. Im Gegensatz zu den eher kurzen Samenstranggefässen ist das Vas deferens rechts oben im Bild dreifach so lang. Intraoperativ muss aus operationstechnischen und prognostischen Gründen auf Zusatzmissbildungen geachtet werden. Im vorliegenden Fall besteht bei Unkenntnis dieser Missbildung (?long loop vas cryptorchidism?) die Gefahr einer akzidentellen Verletzung des Vas deferens; vergleiche auch C im $$hode_4??££Vergleichsbild.§§