Vorkommen von Harnsteinen

Diese Altersverteilung wurde anfangs der 90er Jahre bei 22 Kindern mit Steinleiden prospektiv beobachtet.
Harnsteine kommen in jedem Abschnitt des Kindesalters vor; sie müssen also je nach Altergruppe in die Differentialdiagnose von Harnwegsinfekten, Mikrohämaturie, anfallsweisen Bauchschmerzen und Makrohämaturie miteinbezogen werden.
Die therapeutischen Optionen ?konservative beziehungsweise medikamentöse und diätetische Behandlung, ESWL, minimal invasive Eingriffe und Operationen? haben ihre spezifischen Indikationen und hängen unter anderem von der Steinursache ab.