DD der Hämatemesis (GOR)

Differentialdiagnosen der Hämatemesis: Diese ist ein wichtiges Leitsymptom des gastro-ösophagealen Refluxes.
Ausgehend vom wichtigen Leitsymptom ?Hämatemesis? bei kompliziertem gastro-ösophagealem Reflux stehen bezüglich Häufigkeit je nach Alter eine erosive Gastritis, ein Ulkus, ein Dekubitus bei liegender Magensonde oder eine leichte Verletzung nach Sondierung oder von der Mutter verschlucktes Blut differentialdiagnostisch im Vordergrund (Säuglinge, Neugeborene), oder verschlucktes Blut (Epistaxis, operative und instrumentelle Eingriffe, Unfälle) bei Klein- und Schulkindern.