Labienverklebung (Ausfluss, genitale Blutung)

2jähriges Mädchen mit scheinbarem Verschluss des Introitus vaginae analog der untenstehenden Vergleichsbildlinks. In der Mittellinie zwischen dem hinteren Rand der Vulva und der Vereinigungsstelle des Klitorisfrenulums sehr dünne Membran, die im hinteren Drittel eine Oeffnung aufweist.
Dieser pathognomonische Befund einer Labiensynechie 'dünne, fast transparente Trennlinie zwischen den Labia minora? ist bei dieser Patientin offensichtlicher als im vorherigen Fallbeispiel. Die in $$gebl_14??nr=1££Vergleichsbild 1§§, $$gebl_14??nr=2££Vergleichsbild 2§§ geschilderte Symptomatik liegt nicht in jedem Fall in voller Ausprägung vor.