Pneumothorax (DD ANS)

atno_17a_n.jpg: Ein Pneumothorax verschiedenster Ursache ist eine häufige Ursache eines Atemnotsyndroms beim Neugeborenen. In diesem Fall kombiniert mit Pneumomediastinum und Hautemphysem, was die beschriebenen physikalischen Befunde (Schwellung der Weichteile bei der Inspektion und Knistern bei der Palpation) erklärt. atno_17b_n.jpg: Im Thoraxbild ist die linke Lunge noch mehr kollabiert als die rechte. Rezidivierende ein- oder beidseitige Pneumothorazes sind eine häufige Komplikation bei kongenitaler Zwerchfellhernie (pleuroperitoneale Bochdalek?sche Zwerchfellhernie).